Immobilien Ankaufsprofil Essen: Unsere Immobilieninvestoren kaufen an

Immobilien Ankaufsprofil Essen: Unsere Immobilieninvestoren kaufen an

Wir stellen das Ankaufsprofil unseres Investorennetzwerkes für Essen vor. Sie haben ein Objekt zu verkaufen oder vermitteln ein Objekt als Makler? Senden Sie gerne das Exposé oder Rahmendaten des Objektes an unser Investorennetzwerk. Dieses wird sich - bei näherem Interesse - dann bei Ihnen melden. Unsere Investoren kaufen in sämtlichen Essener Stadtteilen an, von Rüttenscheid bis Werden und Stadtwald.

Ankaufsprofil im Detail

  • Assetklassen: Wohnimmobilien, Büroimmobilien, Mixed-Use Immobilien, Handelsimmobilien, Wohnportfolios, Grundstücke
  • Immobilientypen: Core-Immobilien, Value Add, Opportunistisch
  • Bruttogrundfläche: 2000 - 50000 m²
  • Volumen: ab 1,5M€ bis 50M€
  • Vermietungsstand: Leerstand bis Vollvermietet
  • Transaktionstypen: Asset und Share Deals

So reichen Sie Ihr Angebot ein

Um Ihre Immobilie unserem Investorennetzwerk vorzustellen bitten wir Sie ein aussagekräftiges Exposé  an die passende Ankaufs-Email Adresse schicken:

essen [at] ankaufsprofil.eu

Anschließend wird Ihr Exposé an +50 qualifizierte Investoren aus unserem Netzwerk weitergeleitet. Der Service ist vollkommen kostenlos und unverbindlich für Sie. Die Investoren melden sich bei Interesse bei Ihnen. Bei Geheimhaltunspflicht können Sie auch Rahmendaten der Immobilie an die Investoren weiterleiten.

Bitte beachten Sie: Sie stimmen mit einer E-Mail an die oben genannte Adresse ausdrücklich zu, dass diese automatisch an alle unsere Investorenkontakte weitergeleitet. Auch bitten wir darum, nur passende Angebote einzureichen. Bei Spam behalten wir uns vor Ihre E-Mail Adresse langfristig zu blockieren.

Unser Immobilieninvestoren-Netzwerk: Family Offices, Investment Manager, Pensionskassen, etc.

Wenn Sie ein Angebot an unsere Ankaufsadresse richten wird dieses automatisch an unser Investorennetzwerk weitergeleitet. Unser Investorennetzwerk besteht aus über 50 Immobilieninvestoren, die stark am Ankauf von neuen Objekten interessiert sind. Unter anderem enthalten sind Institutionelle Investoren, um Geheimhaltung bemühte Family Offices, Pensionskassen, Investment Manager und größere Immobiliengesellschaften.

Sie möchten auch in unserer Immobiliennetzwerk aufgenommen werden? Schreiben Sie uns an info [at] ankaufsprofil.eu und legen Sie uns Ihr Investitionsprofil dar. Um den Qualitätsstandard hoch halten zu können möchten wir Sie auch bitten Ihre Investitionstätigkeit nachweisen zu können.

Sie möchten eine Liste aller Immobilieninvestoren und relevanten Family Offices erhalten? Wir empfehlen an dieser Stelle die Listenchampion Liste der 400 größten Immobilieninvestoren in Deutschland sowie die Liste der 150 größten Immobilien Single Family Offices in Deutschland.

Ihr Partner für Kommunikation in der Immobilienbranche: RUECKERCONSULT

Wir stellen an dieser Stelle RUECKERCONSULT, das führendende Kommunikationsunternehmen in der Immobilienwirtschaft, vor. Für die strategische Positionierung von Immobilienunternehmen, Immobilien, Anlageprodukten oder Asset Klassen ist RUECKERCONSULT der richtige Ansprechpartner.

Immobilienankauf in Essen: Rüttenscheid, Werden, Stadtwald und Co.

Die Großstadt Essen in der Metropolregion Rhein-Ruhr ist nach Köln, Düsseldorf und Dortmund die viertgrößte Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Essen ist vor allem für seine frühere Industriekultur bekannt, die bis heute das Stadtbild mit auffälligen Hochhäusern prägt. Heute ist Essen ein wirtschaftlich wichtiger Standort. Die Stadt ist eine der drei deutschen Städte mit dem stärksten wirtschaftlichen Wachstum. Der Immobilienmarkt in Essen entwickelt sich gut. Besonders Objekte in den angesagten Stadtteilen in Essen sind bei Investoren sehr beliebt. Im Essener Stadtteil Werden im Süden der Stadt befindet sich auch der beliebte Baldeneysee. Werden überzeugt vor allem mit seiner Nähe zu Natur. Hier findet man viele Grünflächen und Parks, aber auch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, oft auch mit regionalen Produkten. Das Stadtbild der Altstadt in Werden ist geprägt von kleinen Gassen mit historischen Fachwerkhäusern. Werden zählt zu den beliebtesten Wohnlagen in Essen. Die Nachfrage nach Wohnungen, Häusern und Villen ist hier besonders hoch. Der Bezirk Stadtwald, südlich des Zentrums von Essen, ist von vielen Grün- und Waldflächen geprägt. Auch der Schellenberger Wald liegt hier direkt vor der Haustür. Stadtwald ist fast ein reines Wohngebiet mit vielen verschiedenen Schulen. Auch die Anbindung an die Autobahn ist in dem ruhigen Bezirk gegeben. Wegen seiner idyllischen Lage und guter Anbindung ist der Stadtteil besonders bei Familien sehr beliebt. Der Stadtteil Rüttenscheid gehört zu einem der beliebtesten und gehobenen Vierteln. Das Stadtbild ist geprägt von vielen denkmalgeschützten Stadthäusern und Parks. Neben zahlreichen Cafés, findet man hier auch abends viele Möglichkeiten um Auszugehen. Rüttenscheid bietet eine perfekte Wohnlage für Essener, die gerne ruhig, jedoch auch nahe am Zentrum leben möchten.

So investieren Essener Immobilieninvestoren und Immobilienkäufer

Henderson Park und HBB kaufte in Essen die Rathaus-Galerie, ein Einkaufszentrum in der Innenstadt von Essen. Auf einer Gesamtfläche von 31.000 Quadratmetern befinden sich Geschäfte wie zum Beispiel Real und Decathlon. Das Einkaufszentrum mit mehr als zehn Millionen Besuchern jährlich soll modernisiert und neu strukturiert werden. Zudem ist eine Stärkung des Nahversorgungsangebots geplant. Der Real Asset und Investment Manager Wealthcap kaufte den Ruhr Tower am Essener Hauptbahnhof. Die Büroimmobilie mit einer Fläche von 17.200 Quadratmetern verfügt über 22 Stockwerke, sowie eine Tiefgarage. Im Jahr 2015 ist das Gebäude aufgrund seiner besonderen Architektur in die Liste der Baudenkmäler aufgenommen worden. Zum Zeitpunkt des Verkaufs an Wealthcap war die nahezu die gesamte Bürofläche vermietet. In Essen-Bredeney kaufte die Publity AG (ein Investor für Gewerbeimmobilien) die Karstadt-Zentrale. Das Gebäude mit einer Gesamtmietfläche von 100.000 Quadratmetern ist bis 2028 an den Warenhauskonzern Karstadt vermietet. Die Publity AG entwickelte die Immobilie erfolgreich weiter und nahm sie in ihren eigenen Bestand auf. In der Essener Innenstadt kaufte die Art-Invest Real Estate ein Gebäude, das als Einzelhandel- und Bürogebäude genutzt wird. Auf einer Fläche von rund 10.000 Quadratmetern finden sich unter anderem Hauptmieter aus der Gastronomie und der Telekommunikationsbranche.

Ankauf von Grundstücken zur Projektentwicklung in Essen

Der Projektentwickler Panattoni kaufte im Norden Essens ein 43.220 Quadratmeter großes Grundstück zur Entwicklung einer Logistikimmobilie. Geplant ist der Bau von Logistik-, sowie Büro- und Mezzanine-Flächen. Des Weiteren sollen auf dem Grundstück rund 200 Pkw Stellplätze entstehen. Die Fertigstellung des Projekts ist für März 2021 vorgesehen. Die OFB Projektentwicklung GmbH kaufte ein Grundstück zur Errichtung des Literatur Quartiers. Auf dem Grundstück mit einer Fläche von 16.500 Quadratmetern soll ein neues gemischt genutztes Stadtquartier entstehen. Insgesamt plant die OFB Projektentwicklung GmbH eine 50.000 Quadratmeter große Fläche zu realisieren, die für Büros, Wohnungen, Gastronomie und Einzelhandel genutzt werden.

Diese Artikel über den Essener Immobilienmarkt könnten Sie auch interessieren

Beste Immobilienmakler in Essen
Beste Hausverwaltungen in Essen
Beste Projektentwickler und Bauträger in Essen
Beste Immobiliengutachter in Essen
Beste Architekten in Essen
Beste Bauunternehmen in Essen