Immobilien Ankaufsprofil München: Unsere Immobilieninvestoren kaufen an

Immobilien Ankaufsprofil München: Unsere Immobilieninvestoren kaufen an

Wir stellen das Ankaufsprofil unseres Investorennetzwerkes für München vor. Sie haben ein Objekt zu verkaufen oder vermitteln ein Objekt als Makler? Senden Sie gerne das Exposé oder Rahmendaten des Objektes an unser Investorennetzwerk. Dieses wird sich - bei näherem Interesse - dann bei Ihnen melden. Unsere Investoren kaufen in sämtlichen Münchener Stadtteilen an, von Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt bis Schwabing und Au-Haidhausen.

Ankaufsprofil im Detail

  • Assetklassen: Wohnimmobilien, Büroimmobilien, Mixed-Use Immobilien, Handelsimmobilien, Wohnportfolios, Grundstücke
  • Immobilientypen: Core-Immobilien, Value Add, Opportunistisch
  • Bruttogrundfläche: 2000 - 50000 m²
  • Volumen: ab 1,5M€ bis 50M€
  • Vermietungsstand: Leerstand bis Vollvermietet
  • Transaktionstypen: Asset und Share Deals

So reichen Sie Ihr Angebot ein

Um Ihre Immobilie unserem Investorennetzwerk vorzustellen bitten wir Sie ein aussagekräftiges Exposé  an die passende Ankaufs-Email Adresse schicken:

muenchen [at] ankaufsprofil.eu

Anschließend wird Ihr Exposé an +50 qualifizierte Investoren aus unserem Netzwerk weitergeleitet. Der Service ist vollkommen kostenlos und unverbindlich für Sie. Die Investoren melden sich bei Interesse bei Ihnen. Bei Geheimhaltunspflicht können Sie auch Rahmendaten der Immobilie an die Investoren weiterleiten.

Bitte beachten Sie: Sie stimmen mit einer E-Mail an die oben genannte Adresse ausdrücklich zu, dass diese automatisch an alle unsere Investorenkontakte weitergeleitet. Auch bitten wir darum, nur passende Angebote einzureichen. Bei Spam behalten wir uns vor Ihre E-Mail Adresse langfristig zu blockieren.

Unser Immobilieninvestoren-Netzwerk: Family Offices, Investment Manager, Pensionskassen, etc.

Wenn Sie ein Angebot an unsere Ankaufsadresse richten wird dieses automatisch an unser Investorennetzwerk weitergeleitet. Unser Investorennetzwerk besteht aus über 50 Immobilieninvestoren, die stark am Ankauf von neuen Objekten interessiert sind. Unter anderem enthalten sind Institutionelle Investoren, um Geheimhaltung bemühte Family Offices, Pensionskassen, Investment Manager und größere Immobiliengesellschaften.

Sie möchten auch in unserer Immobiliennetzwerk aufgenommen werden? Schreiben Sie uns an info [at] ankaufsprofil.eu und legen Sie uns Ihr Investitionsprofil dar. Um den Qualitätsstandard hoch halten zu können möchten wir Sie auch bitten Ihre Investitionstätigkeit nachweisen zu können.

Sie möchten eine Liste aller Immobilieninvestoren und relevanten Family Offices erhalten? Wir empfehlen an dieser Stelle die Listenchampion Liste der 400 größten Immobilieninvestoren in Deutschland sowie die Liste der 150 größten Immobilien Single Family Offices in Deutschland.

Ihr Partner für Kommunikation in der Immobilienbranche: RUECKERCONSULT

Wir stellen an dieser Stelle RUECKERCONSULT, das führendende Kommunikationsunternehmen in der Immobilienwirtschaft, vor. Für die strategische Positionierung von Immobilienunternehmen, Immobilien, Anlageprodukten oder Asset Klassen ist RUECKERCONSULT der richtige Ansprechpartner.

Immobilienankauf in München: Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Schwabing, Au-Haidhausen und Co.

Die bayrische Landeshauptstadt München ist mit ihren 1,5 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands. Sie ist Zentrum für Politik, Wissenschaften und Kultur und der Sitz vieler deutscher Konzerne. Der Immobilienmarkt in München entwickelt sich gut. In kaum einer anderen deutschen Stadt steigen die Immobilienpreise in den letzten Jahren so stark. Besonders Objekte in de gefragten Vierteln sind sehr beliebt. Der lebendige Stadtteil Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt gehört hier dazu. Gelegen im Zentrum der Landeshauptstadt, bietet der Stadtteil vor allem Vielfalt. Es finden sich zahlreiche Geschäfte und Cafés, sowie ab Mitte September das weltweit bekannte Oktoberfest. Im Kontrast zu den belebten Vierteln des Stadtteils, steht das Klinikviertel. Die hier ansässigen Universitätskliniken und Institute sorgen für ein ruhigeres Stadtbild. Bei jungen Münchnern sind vor allem die hippen Viertel Gärtnerplatz, Glockenbach und Dreimühlen als Wohnraum sehr gefragt. Im nördlicheren Teil Münchens befindet sich der Stadtteil Schwabing. Mit seinen vielen gut erhaltenen Altbauten gilt der Stadtteil als der schönste der Landeshauptstadt. Neben seinen vielen Cafés und Restaurants, wird Schwabing auch als ruhigere Wohngegend sehr geschätzt. Der Stadtteil ist sehr beliebt bei allen, die gerne mal einen Rückzugsort abseits vom Großstadtleben möchten. Der Stadtteil Au-Haidhausen befindet sich rechts von der Isar und ist durch sehr unterschiedliche Viertel geprägt. In den Szenevierteln Münchens finden sich Künstler, hippe Cafés und auch regionale Geschäfte. Besonders beliebt ist Au-Haidhausen bei jungen Familien durch seine ruhige aber trotzdem urbane Lage.

So investieren Münchener Immobilieninvestoren und Immobilienkäufer

Zahlreiche Immobilieninvestoren sind in München aktiv: So kaufte zuletzt die Catella Real Estate AG eine Büroimmobilie in Obersendling. Das vollvermietete Objekt wurde 2018/2019 saniert für einen Kaufpreis von rund 25 Millionen Euro an den Investment Manager verkauft. Das durch Siemens industriell geprägte Obersendling wandelt sich durch zunehmde Investitionen immer mehr zu einem modernen Dienstleistungs- und Bürostandort. Die Düsseldorfer Centrum Gruppe kaufte in der Maximilianstraße ein Geschäftshaus. Die Retail-Flächen der Immobilie sind an zahlreiche Luxusgeschäfte vermietet. So ist die Maximilianstraße eine der bekanntesten und teuersten Straßen Münchens. In den Lenbach Gärten investierte Hines in Büroimmobilien.Auf rund 30.000 Quadratmetern Mietfläche werden die Büros und Wohnungen mit erstklassiger Lage flexible vermietet. Durch die Entwicklung des Objekt ist eine vielfältige Nutzung zum Wohnen, Arbeiten und für die Gastronomie möglich.

Ankauf von Grundstücken zur Projektentwicklung in München

Im Stadtteil Bogenhausen kaufte zuletzt der Immobilienentwickler und -investor P&P Gruppe ein Grundstück mit einer Fläche von 2.100 Quadratmetern. Die P&P Gruppe plant die Immobilie nach der Entwicklung in ihren Bestand aufzunehmen. Der Frankfurter Projektentwickler OFB Projektentwicklung lkaufte eine Immobilie im Technologie- und Innovationspark in Taufkirchen. Die Gewerbehalle und der Bürokomplex befinden sich auf einer Fläche von rund 25.000 Quadratmetern. Der Projektentwickler aus Frankfurt plant eine umfassende Sanierung und den Bau eines Parkdecks. Weiterhin kaufter der VGP-Park München einen 250.000 Quadratmeter großen Gewerbepark mit verschiedenen vermietbaren Flächen. Der Münchner Projektentwickler möchte die Fläche an verschiedene Unternehmen vermieten. Die Fertigstellung des Projekts soll bis 2026 erreicht werden.

Diese Artikel über den Münchner Immobilienmarkt könnten Sie auch interessieren

Beste Hausverwaltungen in München
Beste Projektentwickler in München
Beste Immobiliengutachter in München
Beste Architekten in München
Beste Bauunternehmen in München
Beste Immobilienmakler in München
Beste Stadtviertel in München für ein Immobilieninvestment
Lohnt sich ein Immobilieninvestment in München