Immobilien Ankaufsprofil Hannover: Unsere Immobilieninvestoren kaufen an

Immobilien Ankaufsprofil Hannover: Unsere Immobilieninvestoren kaufen an

Wir stellen das Ankaufsprofil unseres Investorennetzwerkes für Hannover vor. Sie haben ein Objekt zu verkaufen oder vermitteln ein Objekt als Makler? Senden Sie gerne das Exposé oder Rahmendaten des Objektes an unser Investorennetzwerk. Dieses wird sich - bei näherem Interesse - dann bei Ihnen melden. Unsere Investoren kaufen in sämtlichen Hannoverer Stadtteilen an, von List bis Calenberger Neustadt und Zoo.

Ankaufsprofil im Detail

  • Assetklassen: Wohnimmobilien, Büroimmobilien, Mixed-Use Immobilien, Handelsimmobilien, Wohnportfolios, Grundstücke
  • Immobilientypen: Core-Immobilien, Value Add, Opportunistisch
  • Bruttogrundfläche: 2000 - 50000 m²
  • Volumen: ab 1,5M€ bis 50M€
  • Vermietungsstand: Leerstand bis Vollvermietet
  • Transaktionstypen: Asset und Share Deals

So reichen Sie Ihr Angebot ein

Um Ihre Immobilie unserem Investorennetzwerk vorzustellen bitten wir Sie ein aussagekräftiges Exposé  an die passende Ankaufs-Email Adresse schicken:

hannover [at] ankaufsprofil.eu

Anschließend wird Ihr Exposé an +50 qualifizierte Investoren aus unserem Netzwerk weitergeleitet. Der Service ist vollkommen kostenlos und unverbindlich für Sie. Die Investoren melden sich bei Interesse bei Ihnen. Bei Geheimhaltunspflicht können Sie auch Rahmendaten der Immobilie an die Investoren weiterleiten.

Bitte beachten Sie: Sie stimmen mit einer E-Mail an die oben genannte Adresse ausdrücklich zu, dass diese automatisch an alle unsere Investorenkontakte weitergeleitet. Auch bitten wir darum, nur passende Angebote einzureichen. Bei Spam behalten wir uns vor Ihre E-Mail Adresse langfristig zu blockieren.

Unser Immobilieninvestoren-Netzwerk: Family Offices, Investment Manager, Pensionskassen, etc.

Wenn Sie ein Angebot an unsere Ankaufsadresse richten wird dieses automatisch an unser Investorennetzwerk weitergeleitet. Unser Investorennetzwerk besteht aus über 50 Immobilieninvestoren, die stark am Ankauf von neuen Objekten interessiert sind. Unter anderem enthalten sind Institutionelle Investoren, um Geheimhaltung bemühte Family Offices, Pensionskassen, Investment Manager und größere Immobiliengesellschaften.

Sie möchten auch in unserer Immobiliennetzwerk aufgenommen werden? Schreiben Sie uns an info [at] ankaufsprofil.eu und legen Sie uns Ihr Investitionsprofil dar. Um den Qualitätsstandard hoch halten zu können möchten wir Sie auch bitten Ihre Investitionstätigkeit nachweisen zu können.

Sie möchten eine Liste aller Immobilieninvestoren und relevanten Family Offices erhalten? Wir empfehlen an dieser Stelle die Listenchampion Liste der 400 größten Immobilieninvestoren in Deutschland sowie die Liste der 150 größten Immobilien Single Family Offices in Deutschland.

Ihr Partner für Kommunikation in der Immobilienbranche: RUECKERCONSULT

Wir stellen an dieser Stelle RUECKERCONSULT, das führendende Kommunikationsunternehmen in der Immobilienwirtschaft, vor. Für die strategische Positionierung von Immobilienunternehmen, Immobilien, Anlageprodukten oder Asset Klassen ist RUECKERCONSULT der richtige Ansprechpartner.

Immobilienankauf in Hannover: Calenberger Neustadt, List, Zoo und Co.

Die Landeshauptstadt von Niedersachsen ist mit ihren 540.000 Einwohnern ist ein Verkehrsdrehkreuz für ganz Europa. In Hannover kreuzen sich viele wichtige Straßen in Nord-Süd-, sowie West-Ost-Richtung. Auch kulturell hat die Stadt einiges zu bieten. Seit 2014 ist sie auch UNESCO City of Music. Der Immobilienmarkt in Dresden entwickelt sich gut. Besonders Objekte in den angesagten Stadtteilen in Hannover sind bei Investoren sehr beliebt. List, im Nordosten von Hannover, bietet viele Bars, Cafés und Geschäfte. Trotz seiner zentrumsnahen Lage ist der Stadtteil ruhig und sauber. Das Stadtbild ist geprägt von schönen Altbauten, in denen vor allem junge Hannoveraner leben. Der Stadtteil Zoo liegt im Osten von Hannover. Hier findet man alte Stadtvillen aus der Gründerzeit. Auch der Hannoverer Zoo liegt im gleichnamigen Viertel. Insgesamt bietet das Zooviertel viele Grünflächen und Parks und gehört damit zu einem attraktiven Stadtteil für alle, die gerne ruhig aber trotzdem zentral wohnen möchten. Die Calenberger Neustadt liegt im Zentrum von Hannover. Von hier aus ist man in kürzester Zeit sowohl im Szeneviertel Linden, als auch am Maschsee oder den Herrenhäuser Gärten. Daher ist der Stadtteil besonders für Studenten, aber auch für alteingesessene Hannovernaner sehr interessant. Das Stadtbild ist geprägt von vielen Altbauten, Cafés, Bars und Geschäften.

So investieren Hannoverer Immobilieninvestoren und Immobilienkäufer

Zahlreiche Immobilieninvestoren sind in Hannover aktiv: So kauften die Investoren Coresis und Universal-Investment eine 6.300 Quadratmeter große Büroimmobilie. Das erworbene Business Center “Pod|BC” ist vollvermietet. Hauptmieter ist Gasunie, ein niederländischer Gasversorger. Die Beos AG kaufte den Hauptgüterbahnhof am Weidendamm in Hannover. Das Objekt mit einer Fläche von 19.000 Quadratmetern verfügt über ein Gebäude mit 9 Stockwerken und eine Güterhalle. Das Hochhaus soll bis 2021 zu einem Hotel umgebaut werden. Im Osten von Hannover kaufte die Union Investment eine Logistikimmobilie mit einer Größe von 28.400 Quadratmetern. Die 2017 neu gebaute Logistikhalle ist langfristig an einen Automobil-Onlinehändler vermietet.

Ankauf von Grundstücken zur Projektentwicklung in Hannover

Die VGP Gruppe kaufte ein 28 Hektar großes Grundstück zur Projektentwicklung bei Hannover. Der Projektentwickler plant die Errichtung eines Gewerbeparks mit einer vermietbaren Fläche von insgesamt 112.000 Quadratmetern. Der Projektentwickler für Logistikimmobilien Prologis kaufte ein 44.000 Quadratmeter großes Grundstück. Geplant ist der Bau einer Logistikimmobilie mit einer Fläche von 24.700 Quadratmetern. Das Gebäude soll eine flexible Nutzung für ihre Mieter bieten. In Hannover Groß-Buchholz kaufte der Berliner Asset Manager Deutsche Asset One ein rund 70.000 Quadratmeter großes Grundstück zur Projektentwicklung. Hier soll das Quartier “Buchholzer Grün” mit insgesamt 95 Wohneinheiten entstehen. Die Fertigstellung des Wohnkomplexes auf dem ehemaligen Gelände eines Krankenhauses ist für Ende 2020 geplant.

Diese Artikel über den Hannover Immobilienmarkt könnten Sie auch interessieren

Beste Immobilienmakler in Hannover
Beste Hausverwaltungen in Hannover
Beste Projektentwickler und Bauträger in Hannover
Beste Immobiliengutachter in Hannover
Beste Architekten in Hannover
Beste Bauunternehmen in Hannover