Immobilien Ankaufsprofil Leipzig: Unsere Immobilieninvestoren kaufen an

Immobilien Ankaufsprofil Leipzig: Unsere Immobilieninvestoren kaufen an

Wir stellen das Ankaufsprofil unseres Investorennetzwerkes für Leipzig vor. Sie haben ein Objekt zu verkaufen oder vermitteln ein Objekt als Makler? Senden Sie gerne das Exposé oder Rahmendaten des Objektes an unser Investorennetzwerk. Dieses wird sich - bei näherem Interesse - dann bei Ihnen melden. Unsere Investoren kaufen in sämtlichen Leipziger Stadtteilen an, von Connewitz bis Gohlis und Lindenau.

Ankaufsprofil im Detail

  • Assetklassen: Wohnimmobilien, Büroimmobilien, Mixed-Use Immobilien, Handelsimmobilien, Wohnportfolios, Grundstücke
  • Immobilientypen: Core-Immobilien, Value Add, Opportunistisch
  • Bruttogrundfläche: 2000 - 50000 m²
  • Volumen: ab 1,5M€ bis 50M€
  • Vermietungsstand: Leerstand bis Vollvermietet
  • Transaktionstypen: Asset und Share Deals

So reichen Sie Ihr Angebot ein

Um Ihre Immobilie unserem Investorennetzwerk vorzustellen bitten wir Sie ein aussagekräftiges Exposé  an die passende Ankaufs-Email Adresse schicken:

leipzig [at] ankaufsprofil.eu

Anschließend wird Ihr Exposé an +50 qualifizierte Investoren aus unserem Netzwerk weitergeleitet. Der Service ist vollkommen kostenlos und unverbindlich für Sie. Die Investoren melden sich bei Interesse bei Ihnen. Bei Geheimhaltunspflicht können Sie auch Rahmendaten der Immobilie an die Investoren weiterleiten.

Bitte beachten Sie: Sie stimmen mit einer E-Mail an die oben genannte Adresse ausdrücklich zu, dass diese automatisch an alle unsere Investorenkontakte weitergeleitet. Auch bitten wir darum, nur passende Angebote einzureichen. Bei Spam behalten wir uns vor Ihre E-Mail Adresse langfristig zu blockieren.

Unser Immobilieninvestoren-Netzwerk: Family Offices, Investment Manager, Pensionskassen, etc.

Wenn Sie ein Angebot an unsere Ankaufsadresse richten wird dieses automatisch an unser Investorennetzwerk weitergeleitet. Unser Investorennetzwerk besteht aus über 50 Immobilieninvestoren, die stark am Ankauf von neuen Objekten interessiert sind. Unter anderem enthalten sind Institutionelle Investoren, um Geheimhaltung bemühte Family Offices, Pensionskassen, Investment Manager und größere Immobiliengesellschaften.

Sie möchten auch in unserer Immobiliennetzwerk aufgenommen werden? Schreiben Sie uns an info [at] ankaufsprofil.eu und legen Sie uns Ihr Investitionsprofil dar. Um den Qualitätsstandard hoch halten zu können möchten wir Sie auch bitten Ihre Investitionstätigkeit nachweisen zu können.

Sie möchten eine Liste aller Immobilieninvestoren und relevanten Family Offices erhalten? Wir empfehlen an dieser Stelle die Listenchampion Liste der 400 größten Immobilieninvestoren in Deutschland sowie die Liste der 150 größten Immobilien Single Family Offices in Deutschland.

Ihr Partner für Kommunikation in der Immobilienbranche: RUECKERCONSULT

Wir stellen an dieser Stelle RUECKERCONSULT, das führendende Kommunikationsunternehmen in der Immobilienwirtschaft, vor. Für die strategische Positionierung von Immobilienunternehmen, Immobilien, Anlageprodukten oder Asset Klassen ist RUECKERCONSULT der richtige Ansprechpartner.

Immobilienankauf in Leipzig: Connewitz, Musikviertel, Gohlis und Co.

Leipzig ist mit rund 600.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes Sachsen. Die Stadt bildet ein historisches wirtschaftliches Zentrum für Mitteldeutschland, sowie ein Zentrum für Kultur und Bildung. Immer mehr Menschen zieht es in die kreative Stadt im Osten Deutschlands. So stieg die Einwohnerzahl innerhalb von 17 Jahren um 100.000 Menschen. Auch der Immobilienmarkt in Leipzig entwickelt sich gut. Besonders Immobilien in den beliebten Stadtteilen Leipzigs sind auch bei Investoren sehr gefragt. Der Stadtteil Connewitz im Süden Leipzigs wird trotz seines Rufs in den 90er Jahren immer beliebter. Das alternative Viertel bietet neben vielen Cafés auch die Nähe zur Natur. So sind der Cospudener See und ein großer Auenwald nicht weit. Besonders Studenten und junge Familien zieht es vermehrt in den südlichen Stadtteil Leipzigs. Auch im Musikviertel ist der Altersdurchschnitt sehr jung. Jedoch gilt dieser Stadtteil nicht als typisches Studentenviertel. Die Mietpreise hier gehören zu den teuersten in Leipzig. Das Musikviertel bietet viele Parks und Grünflächen sowie eine sehr gute Anbindung zum Innenstadtkern. Im Norden der Leipzigs befindet sich der Stadtteil Gohlis, der auch der größte Stadtteil Leipzigs ist. Gohlis ist besonders bei Familien mit Kindern beliebt. Der Stadtteil bietet viele Parkanlagen und schöne Altbauten. Die aufwändig sanierten Objekte aus der Gründerzeit prägen das Straßenbild des Bezirks.

So investieren Leipziger Immobilieninvestoren und Immobilienkäufer

Viele Immobilieninvestoren sind in Leipzig aktiv: So kaufte zuletzt die Süddeutsche Krankenkasse (SDK) ein von der Telekom genutztes Objekt am Leipziger Hauptbahnhof. Die Gewerbeimmobilie mit einer Fläche von 12.000 Quadratmetern wurde zusammen mit einem Objekt in Ratingen für über 100 Millionen Euro an die Süddeutsche Krankenkasse veräußert. Die AXA IM - Real Assets kaufte zuletzt das Intercity Hotel in Leipzig. Neben dem Leipziger Hotel im Norden der Innenstadt erwarb der Immobilieninvestor noch zehn weitere Hotels in ganz Deutschland für insgesamt 533 Millionen Euro. Die Investoren Ares Management Corporation und Forte Capital Deutschland GmbH kauften zusammen einige Wohneinheiten in Leipzig und weiteren deutschen Städten. Die insgesamt 2.900 Wohnugen haben eine Gesamtfläche von 210.000 Quadratmetern und befinden sich in zentraler Stadtlage.

Ankauf von Grundstücken zur Projektentwicklung in Leipzig

Der Leipziger Investor und Projektentwickler Leipziger Arcadia Investment Group kaufte ein 32.000 Quadratmeter großes Grundstück zur Realisierung eines Wohnbauprojekts. Der Investor plant die Errichtung mehrerer Reihenhäuser und Doppelhaushälften in Borsdorf, in der Nähe von Leipzig. Das Wohngebiet für junge Familien soll im ersten Halbjahr 2021 teilweise schon bezugsfertig sein. Lenzwerk Development (ein Projektentwickler für Wohn- und Gewerbeimmobilien aus Berlin) kaufte in Lindenau ein 1.780 Quadratmeter großes Grundstück zur Errichtung eines Hotels. Der Berliner Projektentwickler plant den Bau eines achstöckigen Gebäudes mit einer Grundfläche von 6.000 Quadratmetern. Die Fertigstellung des Objekts ist für Ende 2022 geplant. Der Projektentwickler für Wohnimmobilien Bonava kaufte ein Grundstück am Leipziger Stadtrand für den Bau von Reihen- und Einfamilienhäusern. Auf dem rund 14.000 Quadratmeter großen Grundstück sollen im ersten Bauabschnitt insgesamt 19 Häuser entstehen. Bis Frühjahr 2012 sollen die ersten Bewohner im neuen Quartier "Seehausener Ehrenhöfe" einziehen können.

Diese Artikel über den Leipziger Immobilienmarkt könnten Sie auch interessieren

Beste Immobilienmakler in Leipzig
Beste Hausverwaltungen in Leipzig
Beste Projektentwickler und Bauträger in Leipzig
Beste Immobiliengutachter in Leipzig
Beste Architekten in Leipzig
Beste Bauunternehmen in Leipzig